1. Charitylauf in Koldingen

Spendengelder gehen abzüglich der Kosten an das Projekt KICK (am Kinderkrankenhaus Bult)

Am 19.08.2017 ab 16:30 Uhr

Die Veranstaltung ist ein Volkslauf mit festen Wegen und findet bei jedem Wetter (außer Gewitter) statt.

Die Zeitmessung erfolgt mit einem in die Startnummer integrierten Chip. Die Startnummer muss daher nach dem Lauf unbedingt wieder abgegeben werden.

Veranstalter: Koldinger SV, Redener Str. 11, 30982 Pattensen/Koldingen
Ansprechpartner: Frau Anja Joch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!01607843197

Start/Ziel: Sportplatz Koldingen, Redener Str. 11, 30982 Pattensen/Koldingen

Jeder gelaufenen Kilometer = 1,00 € Spende außer beim Kinderlauf

Start
Strecke
Startgeld / Spende
18:00 Uhr
6 km Lauf
6,00 €
18:00 Uhr
10 km Lauf
10,00 €
 
Walking ist innerhalb des 6 km Laufes erlaubt.
 
16:30 Uhr
2 km Kinderlauf
freiwillige Spende
 
(Jahrgang 2003 und jünger)
 


Siegerehrungen:

Kinderlauf:   16:50 Uhr
Erwachsene ab 19:00 Uhr
Ehrungen: Platz 1-3 m/w
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde

Bei Abholung der Startnummer wird ein Pfandgeld i.H.v. 3,00 € für ALLE Strecken erhoben. Das Pfandgeld gibt es nach Abgabe der Startnummer zurück.

Anmeldung: www.laufchip.de bis zum 17.08.2017
Nachmeldegebühr: 2,00 €
Nachmeldungen sind bis jeweils 40 Minuten vor dem Start möglich.

Das Startgeld (ohne Pfandgeld) bitten wir bis zum 15.08.2017 (Geldeingang) auf das Konto:

IBAN: DE12 2519 3331 0051 2109 00
BIC: GENODEF1PAT
Verwendungszweck: 1. Charitylauf und Startnummer(n) des/der startenden zu überweisen.

Bei Anmeldungen ab dem 13.08.2017 ist die Bezahlung nachzuweisen.

Duschen /WC und Umkleidekabinen sind vorhanden.
Für das leibliche Wohl wird außerdem gesorgt.

Haftung:
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, Diebstahl oder verlorene Gegenstände.

Mit der Meldung erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass die in der Meldung angegebenen personenbezogenen Daten und die im Zusammenhang mit dem Charitylauf gemachten Fotos und Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Internet, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch des Teilnehmers oder dessen Familienangehörigen genutzt und an die Sponsoren und Partner der Veranstaltung weitergegeben werden dürfen.